Artikel der Kategorie Martin Ennals Foundation

Yu Wensheng mit Martin Ennals Preis ausgezeichnet

12. Februar 2021

Yu Wensheng ist der Preisträger des Martin Ennals Award 2021. Der Menschenrechtsanwalt aus China hatte immer wieder die Verteidigung anderer kritischer Anwälte übernommen und Verfassungsreformen gefordert. Dafür wurde er 2018 zu vier Jahren Gefängnis verurteilt. Kürzlich wurde er nach Nanjing verlegt, über 1000 km von seiner Familie entfernt. Berichten zufolge wurde er in der Haft […]
Weiterlesen

Drei herausragende Menschenrechts-verteidiger*innen für den Martin-Ennals-Preis nominiert

19. Januar 2021

Soltan Achilova aus Turkmenistan, Loujain AlHathloul aus Saudi Arabien und Yu Wensheng sind für den diesjährigen Martin-Ennals-Award nominiert. Drei herausragende Menschenrechtsverteidiger*innen, die mit großem Mut für ihre Überzeugung kämpfen und sich von autoritären Regierungen nicht zum Schweigen bringen lassen. Der Preis wird in diesem Jahr in einer Online-Zeremonie am 11. Februar verliehen. Mehr über die […]
Weiterlesen

Wie geht es der Preisträgerin Huda Al-Sarari?

01. Dezember 2020

2020 wurde die jemenitische Menschenrechtsanwältin Huda Al-Sarari mit dem Martin-Ennals-Preis ausgezeichnet. Wie geht es ihr heute und wie kann sie unter Pandemie-Bedingungen überhaupt weiter gegen die Straflosigkeit von Menschenrechtsverletzungen im Jemen arbeiten? Das beantwortet sie in diesem Interview.
Weiterlesen

Martin-Ennals-Preisträger*innen fordern die Freilassung inhaftierter Menschenrechtsverteidiger*innen

30. April 2020

Auf der ganzen Welt sind Aktivist*innen in Haft allein wegen ihres Einsatzes für die Menschenrechte. Nun sind sie nicht nur zu Unrecht in Haft, sondern aufgrund der schlechten Haftbedingungen und des mangelnden Infektionsschutzes zusätzlich einem vielfach höheren Risiko ausgesetzt, an COVID-19 zu erkranken. Dies betrifft auch die Martin-Ennals-Preisträger Ilham Tohti (China), Ahmed Mansoor (United Arab […]
Weiterlesen

Finalistinnen für den Martin-Ennals-Preis nominiert

01. Dezember 2019

Finalistinnen für den Martin-Ennals-Preis

Drei außergewöhnliche Frauen und couragierte Menschenrechtsverteidigerinnen sind für den Martin-Ennals-Preis 2020 ausgewählt. Huda Al-Sarari hat geheime Gefängnisse ausländischer Staaten im Jemen aufgedeckt, in denen Menschen verschwinden, gefoltert oder getötet werden. Norma Ledezma kämpft in Mexiko gegen Frauenmorde und Verschwindenlassen und unterstützt Familien beim Kampf um Gerechtigkeit. Sizani Ngubane setzt sich seit über 40 Jahren in […]
Weiterlesen

Scroll Up